Parmigiano Reggiano DOP "Vacche Rosse" 40/48 Monate 1 Stücke - insgesamt kg.1

- 4.7 - (16)

Verfügbarkeit: Auf Lager - versandfertig in 2 Tagen

39,50 €

SHIPPING: working days

 
STANDARD
EXPRESS

  Italy
1 / 2
1 / 2

  EU
2 / 3
1 / 2

  Other
4 / 5
1 / 2

Kurzübersicht

Parmigiano Reggiano Aop Vacche Rosse 40/48 Parmigiano Reggiano vacche rosse 40 monate

Details

Genau aus Parma, der Stadt des Parmigiano Reggiano:
  • vacuumverpackte Stücke Parmigiano Reggiano dop "Vacche Rosse", kg 1 gewürzt 40/48 monate.
    Sehr entschieden Charakter, Geschmack und Geruch sind intensiver, um die Geschmacksnerven der Feinschmecker Käse reifen zu kitzeln
    Er passt gut sowohl Rotweine von großer Körper und Struktur (Barolo, Barbaresco, Brunello di Montalcino), dass mit süße Weißweine und Meditation.
    Versuchen Paarung mit Honig von verschiedenen Arten sowie die perfekte Kombination mit traditionellen Balsamico-Essig, der auch gute Reifung.
    Nicht immer zur Verfügung.

    LIEFERUNGEN IN EUROPA, RUSSLAND, USA, JAPAN NUR DURCH KURIER

    Der Konig der Kase
    Das Futter besteht einzig und allein aus Gres, Heu und Getreide, weder GMO noch Unifeed (Mischung aus Getreide, Soja, Heu als Alleinfutter).
    Rotvieh gibt ein Drittel weniger Milch als Holsteinkuhe, aber der Ertrag bei der Kasezubereitung ist hoher aufgrund der besonderen Proteinzusammensetzung, insbesondere des Kaseins.
    So werden fur ein Kilo Parmigiano-Reggiano 14 Liter Milch der Roten Rasse, aber 15 Liter der Holsteinkuhe benotigt.
    Die Mindestreifezeit des Kases betragt 40 Monate. Das Ergebnis jedenfalls ist ein Kase mit mildem, delikatem und anhaltendem Geschmack.

    Die Reggiana rasse
    Es handelt sich um eine sehr alte Rasse, die um das Jahr Tausend mit den Langobarden zu uns kam.
    In den Achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts lief sie Gefahr auszusterben, und damals rief eine Gruppe unbeirrter und weitsichtiger Zuchter ein Projekt ins Leben, mit dem eine standige Zunahme der Bestandzahlen erreicht wurde. Die Tierhaltungen befinden sich hauptsachlich in der Provinz Reggio Emilia. Mehr als 30 Zuchter verkaufen ihre Milch an die Genossenschaft, wo sie zu Parmigiano-Reggiano der Roten Kuhe weiterverarbeitet wird.
    Heute besteht unsere Produktionskette aus 155 Kleinbauern und mehr als 3100 Tieren.